Politik: Ehrenamtskarte

Die Berliner Ehrenamtskarte wurde 2010 von der Beauftragten für das Bürgerschaftliche Engagement in Berlin, Staatssekretärin Monika Helbig, zur Stärkung der Anerkennungskultur für Freiwillige in verantwortlichen Positionen entwickelt und kann seit dem 01.01.2011 beantragt werden. Es gelten bestimme zeitliche Mindestanforderungen, die erfüllt sein müssen, als auch die Option, dass Interessierte mit dieser Tätigkeit fort fahren wollen. Die beteiligten Organisationen können dann eine Ehrenamtskarte beantragen.

 

Alle Informationen unter: www.berlin.de/buergeraktiv/ehrenamtskarte