Heißer Handel auf der 5. Berliner Freiwilligenbörse

Anschneiden_01

Kurz vor 11 Uhr ü­ber­mit­tel­te Staats­se­kre­tärin Dun­ger-Lö­per die be­sten Grü­ße und Wün­sche des Schirm­her­renzum klei­nen Ju­bi­lä­um der Ber­li­ner Frei­wil­li­genbör­se. Sie sprach sich mit gro­ßer An­er­kenn­ung ü­ber das viel­fäl­ti­ge, bun­te An­ge­bot aus und schnitt dem An­lass ge­mäß die Ge­burts­tags­tor­te zum 5. Ge­burts­tag der Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­bör­se an.

Eröffnung

Be­glei­tet vom Ton der Bör­sen­glocke durch­schnitt sie dann das Ro­te Band und er­öff­nete da­mit die 5. Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­bör­se fei­er­lich.

Über 2600 Interessierte kamen am 21.04.2012 zwischen 11 und 17 Uhr zur 5. Berliner Freiwilligenbörse ins Rote Rathaus, um sich über die vielfältigen Möglichkeiten zum Engagement zu informieren. Über 100 Messestände erwarteten sie mit einer stadtweiten, großen und bunten Auswahl von Angeboten zu einem ehrenamtlichen, freiwilligen Engagement. Die Bandbreite der Aussteller reichte von A wie Amnesty International bis Z wie Zeitzeugenbörse, an den Ständen waren Ansprechpartner aus den Projekten und Vereinen, die die bunte Vielfalt der bereits Aktiven sicht- und erlebbar verdeutlichte. Mehr als dreißig ehrenamtliche Börsenlotsinnen und -Lotsen hießen alle Besucher willkommen und begleiteten sie sachkompetent bei allen Fragen rund um die Börse.

„Wir haben im Vorfeld der Börse erlebt, wie sehr diese Messe zum Engagement bereits verlangt wird, sowohl von den Vereinen und Projekten, als auch von den Interessierten. Mit der 5. Berliner Freiwilligenbörse konnten wir die Berliner Freiwilligenbörse als Jahresevent im Engagement etablieren“, äußerte sich Carola Schaaf-Derichs als Veranstalterin zufrieden. Das Motto „Engagement öffnet Welten“ lobten alle Beteiligten als inspirierend und zutreffend, die Börsianerinnen und Börsianer hatten sich dazu viele Extras für ihre Stände einfallen lassen.

Viele der Besucherinnen und Besucher waren durch das Börsenportal und den Börsenkatalog bereits gut vorbereitet und konnten daher ihre Fragen und Anliegen gezielt an den ausgewählten Ständen anbringen. Die Aussteller freuten sich über den unablässigen Andrang, lobten die gute Organisation und die angeregte Atmosphäre auf dem Börsenparkett. Sie wurden ihrerseits dafür gelobt, dass sie so professionell auf alle Fragen vorbereitet waren, so war von Besuchern anerkennend zu hören.

Carola Schaaf-Derichs


Alle Ausstellenden auf einem Blick: Der Börsenkatalog

Die Grußworte: Klaus Wowereit | Mario Czaja | Carola Schaaf-Derichs

Das Medienecho: rbb AKTUELL, 21.04.2012, 21:45 - Beitrag und Gespräch im Video der Sendung 13:20-17:40

Die Fotogalerien: Bildnotizen von der 5. Berliner Freiwilligenbörse | Die Glückwünsche zur 5. Berliner Freiwilligenbörse | Die Bilder der 5. Berliner Freiwilligenbörse

Immer aktuell zur Berliner Freiwilligenbörse: www.facebook.com/Berliner.Freiwilligenboerse

Fotos: Gregor Baumann - www.gregorbaumann.de | © Die Hilfsbereitschaft e.V.