Carola Schaaf-Derichs, Sprecherrätin des BBE, zum neuen Ausschuss für Bürgerschaftliches Engagement in Berlin

"Der Ausschuss Bürgerschaftliches Engagement in Berlin ermöglicht einen neuen strukturellen Blick auf die bestehende Land­schaft, sowohl was wichtige Entwicklungsfelder angeht wie Bildung und Bürgerschaftliches Engagement, lokale Bürgerbeteiligung und Partizipation, aber auch die Frage nach einer kommunalen Infrastrukturförderung, wie von Freiwilligenagenturen und Bür­ger­häu­sern oder auf Landesebene die Förderung des Landesnetzwerks Bürgerengagement ist zu stellen.Nicht zuletzt ergibt sich jetzt die Chance, für Berlin eine umfassende und beteiligende Engagementpolitik zu entwerfen, so dass engagierte Bürgerinnen und Bürger künftig weitaus mehr an der Entwicklung der Stadt im Sinne einer ´Vorhabenliste´ wie z.B. in Heidelberg erprobt mit ihrer Er­fah­rung und ihrer Perspektive als Partner aktiv dabei sein können. Davon können alle in Berlin nur profitieren."

Quelle: Engagement macht stark! Infoletter 4_2013, 2.3